ASCC

AUSTRIAN SNOWSPORT COMPETENCE CENTER "ASCC"

Dr. Ruud C.D. Lether MBA ist Eigentümer der Smart Solutions GmbH, Sponsor des Salzburger Berufsschilehrer & Snowboardlehrer Verbandes, Gründer des Austrian Snowsport Competence Center (ASCC) und Arzt. Achtzehn Saisonen Skischule Arbeitserfahrung garantieren mit vier Skischule Partnern Innovationen. ASCC entwickelt und produziert Produkte und effiziente bezahlbare Lehrmittel, welche die Sicherheit beim Fahren und die Begeisterung für den Schneesport steigern. Dadurch wächst die Anzahl der Ski- und Snowboarder und ist für die Zukunft gesichert. Zusätzlich werden Arbeitsabläufe für die Skilehrer(Innen) vereinfacht und steigert den `Spaßfaktor` an der Arbeit. Einige Beispiele von durch ASCC entwickelte Produkte sind funktionelle High Five- & Hüftknick Softfiguren, Snowkids Kinderweste und Alu Sitzbänke mit Softkissen.

Joe und Christian Salchegger gründeten 1991 die Skischule Bögei in Filzmoos, davor waren die beiden staatlich geprüften Skilehrer u. a. viele Jahre im Bundessportheim St. Christioph am Arlberg tätig. Sie absolvierten ÖSV-Trainer-ausbildungen, bereisten als Botschafter der österreichischen Skischule Länder wie Spanien, Japan, Kanada und Neuseeland und gaben dort ihr Wissen weiter. Mit diesem Know-how und dem Mut immer etwas Neues auszuprobieren sind die ?Bögeis? stets um Innovationen bemüht!

Joe Dagn ist seit 1989 staatlich geprüfter Skilehrer, geprüfter Langlauflehrer sowie staatlich geprüfter Berg-und Skiführer. Seit der Wintersaison 1999/2000 leitet er die Skischule in Reith bei Kitzbühel und hat sich auf Kinderunterricht spezialisiert. Seine qualifizierte Lehrer (95% einheimische Skilehrer) und ständige Qualitäts-initiative führten zu einem sehr guten Ruf als Kinderskischule. Von anfangs 15 Lehrern steht nach 13 Jahre mittlerweile ein Team von 120 Skilehrer täglich bereit, das äußerste für die kleinere Gäste zu geben. Selbstverständlich benötigt man für einen optimalen Kinderunterricht viele Hilfsmittel. Tagtäglich ist Joe Dagn kreativ beschäftigt diese Hilfsmittel zu verbessern bzw. zu ergänzen. Sein erster Anteil im ASCC ist die ?Pizzaschnitte? wovon die ersten Versuche recht erfolgreich verliefen.

Bastian Wielandner ist staatlich geprüfter Skilehrer. Als Schneesportlehrer und Ausbilder im Salzburger Berufsschilehrer- und Snowboardlehrer Verband ist er ständig bemüht, den Kinderunterricht so interessant und innovativ wie möglich zu gestalten. Neben dem immer wieder Überdenken des Lehrplanes, gehört die Ent- und Weiterentwicklung von unterrichts- relevanten Produkten zu seinem Aufgabengebiet. Der Kinderunterricht stellt den größten Anteil in der Skischule Krimml dar. Dementsprechend gilt es, diesen Unterricht so professionell wie möglich zu gestalten, um ein schnelles und vor allem spielerisches Erlernen des Skifahrens zu ermöglichen. Dazu braucht es nicht nur top ausgebildete und kinderliebende Schneesport-lehrer, sondern auch innovative Produkte die er im ASCC mitentwickelt. Nur Skischulen bieten die nötige Kompetenz, die Infrastruktur und Unterrichtshilfen um das angesprochene Ziel zu erreichen. Motto: Don?t worry ski happy :)

Helmut Schneider, ein Landwirt aus Saalbach-Hinterglemm, hat im Jahr 2010 im Alter von 27 Jahren, die Möglichkeit ergriffen und am Fuße des Kitzsteinhorn (3203m!) in Kaprun seinen eigenen Skiverleih gegründet. Im darauf folgenden Jahr 2011 wurde dem Staatlich geprüften Skilehrer und Skiführer auch die Skischul-bewilligung erteilt ? die Geburt der ?Alpin-Skischule SCHOOL & RENT?! war ein Fakt. Das internationale Skilehrerteam ist stets bemüht, den Gästen einen unvergesslichen Urlaub zu bieten. Egal ob Einsteiger, Aufsteiger oder Experte, jeder genießt hier seinen persönlichen ?another best day?! Der Bereich der Kinderskischule ist schnell gewachsen und somit auch der Bedarf an geeigneten Unterrichtshilfen. Hier ist die Zusammenarbeit im ASCC entscheidend um den Bedürfnissen der kleinen und großen Gäste gerecht zu werden.
Seite 1 von 1
2 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 2